Menschlichkeit ,Hoffnung,Frieden-Zufriedenheit 

Wir alle können dazu beitragen , dass unsere Welt wieder friedlicher wird 

Jeder Mensch kann ein kleines Bausteinchen setzen , damit dieser Traum von einer friedlichen Welt eines Tages Wirklichkeit wird. Es gibt sovieles das wir tun können und dafür müssen wir nicht einmal weit gehen. Ein liebes Wort oder Lob für einen Menschen ist schon der erste Schritt damit die Menschlichkeit wieder mehr wird. Sei nicht neidisch auf etwas  das jemand anderer besitzt und du nicht , sei nicht neidisch auf den Erfolg von jemand anderen , konzentriere dich lieber auf dich selber , sei zufrieden mit dem was du hast und du bist und arbeite daran dir deine eigenen Träume zu erfüllen. Zufriedenheit ist das Wertvollste das wir besitzen können, es lässt uns dankbar sein für alles das wir besitzen und ebenso sind wir glücklicher wenn wir Zufriedenheit fühlen. Das streben nach Macht, Geld und immer noch mehr und mehr Erfolg  macht viele von uns auf Dauer nicht glücklicher, sondern immer nur noch mehr trauriger,einsamer und unzufriedener. 

Freue dich über jeden neuen Tag an dem du leben darfst, denn dass wir leben ist ein Wunder und ein Geschenk. Wenn du gesund bist  dann sei unendlich dankbar und glücklich darüber, nimm es nicht als selbstverständlich, denn Gesundheit ist der wahre Reichtum des Lebens.

Die meisten Menschen leben nur noch im Stress und in Hektik und sie vergessen dabei wirklich zu leben . Wenn du in ein Einkaufszentrum gehst und die Menschen beobachtest  dann spürst du überall Hektik, alles muss schnell gehen , an der Kasse 5 Minuten warten zu müssen  ist für viele schon eine Katastrophe. Es ist schon seltsam , die meisten Menschen haben angeblich nicht einmal die Zeit mal irgendwo 5 Minuten warten zu müssen, aber haben genügend Zeit sich anschliessend 15 Minuten darüber aufzuregen .

Um stundenlang am Strand zu liegen dafür nimmt sich jeder mal die Zeit, aber um liebe Verwandte,Freunde oder Bekannte im Krankenhaus oder Altersheim zu besuchen, da hat man dann natürlich keine Zeit . Überall hört man immer "Ich habe keine Zeit" . In Wahrheit ist es einfach so , dass jeder nur noch für sich lebt und auf die anderen Menschen gerne vergisst.

Alle sprechen immer darüber wie schön es wäre wenn Frieden auf der Welt wäre und dass sie sich eine friedliche Welt wünschen, aber kaum jemand ist auch bereit dazu etwas dafür zu tun , alle warten nur immer darauf , dass die anderen was tun. Kaum jemand denkt darüber nach , dass der Frieden zuerst mal in den Herzen der Menschen herrschen muss und dass man schon bei sich selber damit anfangen muss. 

Nur wer Friede,Menschlichkeit,Zufriedenheit und Freude in sich trägt , kann es auch weiter geben und für andere Vorbild sein.In der heutigen Zeit jammern die Menschen am liebsten über alles, über das Wetter, die Nachbarn, über ein Joghurt das erst seit einer Stunde abgelaufen ist, über einen Hahn der kräht, über laute Fahrzeuge, über einen Bauern der beim düngen ein bisschen Mist verloren hat, über die laute Baustelle,über das Fernsehprogramm , über die Vögel die zu laut singen, über einen kleinen Fleck im T-shirt und so geht es endlos weiter. Die Menschen jammern immer noch mehr , werden immer unzufriedener und streitsüchtiger und merken meistens nicht einmal , dass sie selber auch Schuld daran sind wenn die Welt immer unmenschlicher wird. Die meisten Menschen sehen alle Fehler bei den anderen, nur sich selber befinden sie als perfekt. 

Wenn ein Ausländer etwas gestohlen hat oder ein Verbrechen begangen hat , dann steht das gleich groß überall in der Presse, kommt im TV und in den Medien , bei Inländern wird es in den meisten Fällen gar nicht gross erwähnt , jedenfalls viel seltener so wichtig genommen. Dadurch haben immer mehr Menschen den Eindruck , dass alle Ausländer schlechte Menschen wären und die Vorurteile werden immer noch mehr . Menschen die vor dem Krieg geflohen sind und bei uns Zuflucht suchen, werden fast schon wie Verbrecher behandelt. Ich kann wirklich nur hoffen , dass bei uns kein Krieg ausbricht und wir dann nicht ins Ausland fliehen müssen und dort dann so behandelt werden wie diese Menschen bei uns. 

Immer mehr Menschen verlieren auch den Glauben an die Hoffnung , wenn im Augenblick nicht alles perfekt läuft dann sind sie unendlich verzweifelt und lassen meist ihre schlechte Laune bei anderen aus . Die Verzweiflung wächst dann meistens mit jedem Tag und Hoffnungslosigkeit macht sich breit . Die Menschen haben verlernt an die "Hoffnung auf Morgen" zu glauben , zumindest sollte man diese Hoffnung in sich tragen  dass es wieder gut werden kann und jeden neuen Tag mit Hoffnung beginnen und nicht mit Angst und Panik. Keiner von uns weiss was die Zukunft bringt, aber wenn wir die Hoffnung in uns tragen, so wird dieses eine Leben das wir leben  nicht geprägt sein von Ängsten,Panik, Zweifeln ,sondern jeder neue Tage wird mit Hoffnung und Freude beginnen. Vielleicht wird mancher Tag nicht so positiv enden, aber dann können wir uns wieder auf den nächsten Tag freuen, wir sollten uns immer auf jeden neuen Tag freuen.Denn jeder neue Tag trägt die Chance in sich der beste unseres Lebens zu werden.

 

 


Kostenlose Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!